Die Kunstagentur stellt vor......

Manfred Schaab - Maler aus Viersen

Plastische Bilder in Acrylmischtechnik

Seine Malerei verfolgt keinen durchgängigen Stil, der bis zum Exzess geht und er erklärt;

Das wäre die Unterdrückung seiner Kreativität und gleichzeitig Stillstand. Der Kreislauf, Neues zu beginnen, zu vollenden und wieder neu zu beginnen, sei seine Motivation.

 

Er verwendet Materialen wie Holz, Laminat, Leder oder Jute und bevorzugt die Farben schwarz/weiß,grau oder erdige Töne. Seine Bilder haben meist einen dreidimensionalen, stark plastischen Aufbau und Faltenelemente aus Leinwand sind sein Hauptgestaltungs-merkmal. Dabei wählt er meist Kreisformen die er auch als freie Formenelemente ins Bild integriert. So entstehen Bilder mit einer Haptik, die den Betrachter dazu verleiten, dass Bild zu berühren um die Materialität zu spüren........