Der Künstler Harald Schloten

wurde 1954 in Mönchengladbach geboren. Nach seinem Studium in Kunstgeschichte eröffnete er seine eigene Galerie und lebt seit 2001 ausschließlich als freischaffender Künstler.


Ausstellungen

  • 1992 Inter-Art München 1993 Art-Galerie Mönchengladbach
  • 2003 Fine Arts Baden - Baden, Dr. Wieggrebe Mönchengladbach 
  • 2004 Galerie Vogelvrij Roermond, Galleria d´art Teresa Boom/Antwerpen, Karnichenhof Kunsthof Neuss, Kaiserin Elisabeth im Park Starnberger See 
  • 2005 Pavillon Josephine Strassbourg, Europ Geneve ART Lausanne, 4.Palm ART Award mit TY-Beitrag Leipzig, Domain-Galerie Villa Rosenthal Leipzig, Galerie Kleiner Prinz Baden-Baden, Galerie Tijani Dortmund, Galerie Böhner Kunstmesse ART Salzburg 
  • 2006 Biennale ARTE Florenz, Dr. Wieggrebe Mönchengladbach Körper -Bilder, Euro-Kunstpreis Graf-Zeppelin-Haus Friedrichshafen, Galerie Het Achterhuis Roermond, TRI-ARTE Schloss Bloemendal 
  • 2007 BBK Galerie Aachen „Verborgene-Körper", Galerie Länge X Breite Sylt, Honda Europe (North) Event Isle of Wight, Galerie Casteel Mönchengladbach, Museum Ludwig-Forum Aachen ( Künstler helfen Kinder ) 
  • 2008 Blue Galerie Mönchengladbach, Grundschule Hardt Stahl-Skulptur „ZEITBAUM",,Bild &Raum M`Gladbach Galerie Casteel Mönchengladbach 
  • 2009 Lichthof-Galerie Volksbank-Dülken, „Art Karlsruhe" Galerie Casteel, Sozialgericht Düsseldorf „Veränderung, Kunstbunker Bild & Raum Mönchengladbach, BBK im Quadrat BBK Aachen 
  • 2010 BBK Jahresausstellung Aachen, „Art Karlsruhe" Galerie Casteel, Bild & Raum Düsseldorf, Galerie Kerkow Viersen, 22. Kunst Tage Rhein-Erft Abtei Brauweiler, „Munich Contempo" München Galerie Casteel, ART.Fair 21 Köln Galerie Casteel 
  • 2011 ART Fair Köln,  „Munich Contempo" München Galerie Casteel, Art Karlsruhe, Galerie Casteel, BBK Aachen, Villa Herogenrath, 22. Kunsttage Rhein-Erft, Galerie Kerkow, Viersen.
  • 2012 Art Karlsruhe, Villa V Viersen, ART Fair Köln.
  • 2013 Art Karlsruhe, Galerie Casteel, KunstTage Abtei Brauweiler, Galerie Super Baden- Baden, KUNSTWERK Schloss Rheinbeck, BBK Aachen
  • 2014 Kunstverein Het Kerkije van Pasingen NL, RZV Viersen, Osrava Contemporary ART, ART Bodensee

 

Die Erde dreht sich - und auch ich habe keine Ruhe für Stillstand. Denn ich will immer neue Dinge ausprobieren, muss experimentieren, forschen, suchen und beobachten, wie Materialien reagieren - und wie die Menschen. "Probieren was geht" eben. Denn Bildabschnitte sind für mich Lebensabschnitte. Jeder Tag, an dem ich mit den verschiedensten Materialien arbeite, ganz gleich ob Holz, Stahl oder Leinwand, jeder Tag, an dem ich Farben ausprobiere und ihre Wirkungen, ist immer wieder ein neues Abenteuer: spannend und aufregend! Auch meine Zeituhr läuft. Deshalb ist jeder Tag, an dem ich arbeite, ein wichtiger Tag. Denn vielleicht passiert es ja: Gerade heute, genau jetzt entsteht das super Bild, die einzigartige Skulptur, von MIR geschaffen!! Und doch hoffe ich, dass das nie passieren wird. Dass immer noch neue Bilder, neue Ideen, neue Experimente auf mich warten. Schon morgen, nein, heute noch! Denn sonst wäre ja Schluss, wäre Stillstand!!! Und dafür habe ich einfach keine Zeit...

Kunstwerke von Harald Schloten

können Sie jetzt auch online bei uns kaufen........